Meine Motivation als First Responder

20190403 Wiederbelebung (Auszug)

Teile diesen Beitrag:

Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp

TEIL 2 Bernhard erzählt…


Was ist meine Motivation als First Responder dabei zu sein?
Ich bin vom System der App Alarmierung sehr überzeugt. In der Vergangenheit war es nicht möglich die Information eines Notfalls zeitgereicht zu möglichen Helfern zu bringen. Mit den heutigen Kommunikationsmitteln (Smartphones) kann der Standort geortet werden und die Notfallinformationen können so ohne Zeitverzögerung auch an Laienhelfer/in weitergeleitet werden. Als erstes und wichtiges Rettungsglied der Rettungskette überbrücken wir Laienhelfer das Zeitfenster bis der Rettungsdienst vor Ort kommt. Denn pro verstrichene Minute ohne Herzmassage sinkt die Überlebenschance um 10%.
Dadurch ist eine sinnvolle Ergänzung der Profiretter durch das Milizsystem möglich. Jedes Mal, wenn das First Responder-System eine Person retten konnte, ist das eine Motivation dabei zu sein, weil ich weiss, ich bin ein wichtiger Teil des ganzen Systems.

DIE NEUSTEN BEITRÄGE:

Menü schließen