Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz

Leben retten – jede Sekunde zählt!

Tätigkeitsbericht 2022 der Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz

Radio Basilisk -

Wir möchten uns bei jedem einzelnen First Responder für ihren selbstlosen Einsatz und ihre Bereitschaft, anderen in Not zu helfen, bedanken. Ihr seid wahre Helden und ein wertvoller Teil unserer Gemeinschaft. Danke, dass ihr immer da seid, um zu helfen.    Zum Radio Beitrag Basilisk

First Responder Hock 1/2024 -Führung durch Einsatzzentrale Rettung

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir eine zweite Führung durch die Einsatzzentrale Rettung durchgeführt. Unser herzlicher Dank geht an die Abteilung Einsatzunterstützung für die informative Veranstaltung. Nach der Besichtigung rundeten wir den Abend mit Fastenwähen ab. Es war erfreulich zu sehen, wie engagiert und interessiert alle First Responder dabei waren. Ein herzliches Dankeschön an unsere lieben First Responder für ihre Teilnahme und ihr Engagement.

Wir sagen Danke - für Das Jahr 2023

"Die Zeit verfliegt, und wir fragen uns, wo sie geblieben ist. Wir nutzen diese Gelegenheit, uns herzlich bei unseren Partnern zu bedanken. Im Jahr 2023 teilten wir die gleiche Mission: Leben retten. Herzlichen Dank für Ihren Einsatz. Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr wünscht die Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz! Möge die festliche Zeit Freude, Liebe und Solidarität in die Herzen aller bringen."

First Responder Hock "Besichtigung der Einsatzzentrale Rettung 144/118"

First Responder Hock "Besichtigung der Einsatzzentrale Rettung 144/118"

Gestern hatten die First Responder die Gelegenheit, die Einsatzzentrale Rettung zu besichtigen, was sich als äusserst aufschlussreich erwies. Der Leiter Einsatzzentrale Rettung 144/118 hielt ein fesselndes Referat und führte uns durch die verschiedenen Arbeitsplätze. Besonders beeindruckend war die Zusammenarbeit zwischen den Rettungsorganisationen.

Tag der Freiwillenarbeit

Wussten Sie, dass es in den beiden Basel über 2.000 freiwillige First Responder gibt, die sich ehrenamtlich für ihre Mitmenschen engagieren? Diese Ersthelfer spielen eine entscheidende Rolle in der Rettungskette, und ohne ihr selbstloses Engagement hätten viele Patienten mit Herz-Kreislauf-Stillstand möglicherweise keine Überlebenschance. Wir möchten den First Respondern herzlich für ihre unschätzbare Hilfe danken. Ohne sie würde das System nicht reibungslos funktionieren.

First Responder Einführung bei der Feuerwehr Klus

Die Stiftung Ersthelfer war gestern zu Besuch bei der Feuerwehr Klus. Es ist grossartig zu sehen, wie das First Responder Projekt immer mehr Menschen erreicht und dadurch die Anzahl der Ersthelfer erhöht werden konnte. Durch dieses stetig wachsende System können die Hilfsfristen der ausrückenden Ersthelfer verkürzt werden, was wiederum die Überlebenschancen bei einem Herzkreislaufstillstand erhöht. Vielen Dank an alle Beteiligten für ihren freiwilligen Einsatz zum Wohl der Mitmenschen.

Danke der Feuerwehr Klus für die Gastfreundschaft.

Weihnachtsaktion BLS/AED SRC Komplett Kurs

Wir freuen uns mit unserem Premium Partner HealthSpot

eine sehr attraktive Weihnachtsaktion starten zu dürfen. 

BLS/AED SRC Komplett Kurs 

Datum : 17.01.2024 17:00 - 21:00 Uhr in Zunzgen 

Mit dem Rabatt Code  FR-Training24 erhaltet ihr den Kurs für 105.-Fr. Wir freuen uns auf euch.

Hier gehts zur Anmeldung 

Zur Anmeldung

SLRG Oberwil hilft mit

Wir bedanken uns ganz herzlich beim SLRG Oberwil für die Initiative und die herzliche Gastfreundschaft. 

Es beeindruckt uns immer wieder, mit wieviel Herzblut sich Ehrenamtliche für unsere Mitmenschen engagieren. Vielen Dank für eure Teilnahme und dem Interesse am First Responder Projekt. 

So konnten wir erneut über 20 neue First Responder dazu gewinnen.


Herzlichen Dank

Unsere Visionen, welche wir gemeinsam erreichen und realisieren, verdanken wir nicht nur unseren Partnern und dem Stiftungsrat.
Die Verwirklichung unserer Projekte und Visionen haben wir hauptsächlich unseren Hauptsponsoren zu verdanken.

Wir bedanken uns bei:

  • SWISSLOS
  • Kantonsspital Baselland
  • Basellandschaftliche Gebäudeversicherung

Impressum

Inhaberin:

Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz
c/o Basellandschaftliche Gebäudeversicherung
Feuerwehr-Inspektorat beider Basel
Gräubernstrasse 18
4410 Liestal
KontaktInfoStiftungErsthelfer



Konzept und Design:

CP Grafik Design
CH – 8841 Gross
KontaktWebmaster

Bildquellen: zVg

OK