• Stacks Image 22

    MENU

Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz

Leben retten – jede Sekunde zählt!

Einträge Filter

Wir stellen vor...

Präsidentin des Samariterverbandes beider Basel, Stiftungsratsmitglied
Beatrice Wessner

Frohes neues Jahr!

Sie liegen uns am Herzen! Besten Dank für Ihren Einsatz als First Responder in den beiden Basel.

Baselbieter Regierung will Netzwerk von «First Responder» aufbauen

Im Kanton Baselland soll ein Netzwerk von Ersthelfenden für Herz-Kreislauf-Notfälle aufgebaut werden. Die Baselbieter Regierung hat dafür mit dem Kantonsspital Baselland (KSBL) und der Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz eine Leistungsvereinbarung abgeschlossen und Ausgaben von 381'000 Franken für die Jahre 2021 bis 2023 bewilligt.

Reinach BL - weitere frei zugängliche Defibrillatoren

Ein Defibrillator kann Leben retten!

Nebst der Herzdruckmassage ist eine frühe Defibrillation entscheidend für das Überleben eines Herzkreislaufstillstands. Denn ein Einsatz eines AED in den ersten 3-5 Minuten kann das Herz wieder in seinen nötigen Rhythmus bringen.

Video: Birs-Stadt-TV - KW39

First Responder Kampagne

Mitte September bis Mitte Oktober 2020 findet in Basel-Stadt und Basel-Landschaft eine Kampagne statt, um die Bevölkerung über das First Responder System zu sensibilisieren.

Stayin’ alive!

«Regio-Aktuell» testet einen Defibrillator.


Herzlichen Dank

Unsere Visionen, welche wir gemeinsam erreichen und realisieren, verdanken wir nicht nur unseren Partnern und dem Stiftungsrat.
Die Verwirklichung unserer Projekte und Visionen haben wir hauptsächlich unseren Hauptsponsoren zu verdanken.

Wir bedanken uns bei:

  • Missing image
  • Missing image
  • Missing image

Impressum

Inhaberin:

Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz
c/o Universitätsspital Basel
Spitalstrasse 21
CH – 4031 Basel
KontaktInfoStiftungErsthelfer



Konzept und Design:

CP Grafik Design
CH – 8841 Gross
KontaktWebmaster

Bildquellen: zVg

OK